Mich faszinieren Zukunfts-Themen und ich möchte die Zukunft der Arbeitswelt aktiv mitgestalten. Deshalb initiiere ich mit der Resilienz-Lounge ein Event-Format der Zukunft. Der dort geführte Dialog wird Führungskräfte befähigen, Zukunftsthemen mit Gelassenheit und Stärke zu begegnen.

Resilienz Lounge – DAS Eventformat der Zukunft

Haben Sie schon mal an einem Online-Event in deiner virtuellen 3D Lounge teilgenommen?
Mit diesem Eventformat sparen Sie wertvolle Zeit und doch ist es keine anonyme Zusammenkunft. Ein menschlicher Avatar, den Sie selber einkleiden und gestalten können, wird Sie im virtuellen 3D Raum repräsentieren und via Mikrofon und Headset sind Gespräche zwischen den Teilnehmenden möglich.

Warum kaufen wir das, was wir kaufen?

Am 29. Juli war dieses Jahr World Overshoot Day. Wieder ein paar Tage früher als im Vorjahr. Wir haben für dieses Jahr die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen aufgebraucht und leben auf Pump von unserer Zukunft. Und irgendwann geht diese Rechnung nicht mehr auf. Hauptgrund dafür ist unsere durch Konsum gesteuerte Gesellschaft. Warum ist das so?

In dieser Resilienz Lounge gehen wir diesen und weiteren Fragen nach:

  • Warum kaufen wir eigentlich das, was wir kaufen?
  • Wann konsumieren wir am Meisten?
  • Welche Erwartungen setzen wir in unseren Konsum?

Seien Sie mit dabei & profitieren Sie von dem kompakten Eventformat der Zukunft

Weitere Daten und Themen:

8. November 2019 – Resilienz in Change Prozessen

Gastgeberin

Tanja RüeggeTanja Rüegge
Expertin für Resilienz und Lebensqualität

Tanja Rüegge fasziniert die Zukunft. Deshalb möchte sie Zukunftsthemen besser verstehen und sich aktiv dafür einsetzen, damit wir eine lebenswerte Welt unseren Nachkommen übergeben. Ihr Herz schlägt für die Weiterentwicklung von Menschen und für neue Lösungen im Umgang mit komplexen Herausforderungen.

Impulsgeberin

Michelle_zerowasteMichelle Sandmeier
Copräsidentin Zerowaste Switzerland

Ein respektvoller Umgang mit der Umwelt war der langjährigen Pfadfinderin schon immer wichtig. 2014 stiess sie in einem Artikel auf den Zero-Waste-Lifestyle und wurde neugierig. Das Fazit: ZeroWaste ist inspirierend, lehrreich und eine tolle Reise in einen gesünderen und nachhaltigeren Alltag.

Technische Voraussetzungen (bitte kurz reinschauen)

Bitte beachten Sie, dass es für die Teilnahme eine stabile Internetverbindung, einen PC sowie Headset inklusive Mikrofon braucht. Die konkreten Systemvoraussetzungen finden Sie hier. Zudem wird der Client für TriCat Spaces benötigt, der vorab installiert werden kann.

Neugierig?

Nutzen Sie diese Möglichkeit ein Event-Format der Zukunft auszuprobieren und lernen Sie die Vorteile kennen. In einem virtuellen 3D Raum lässt es sich Netzwerken wie im realen Leben. Nur den Apéro muss jeder für sich selbst organisieren.

Buchen Sie Ihr Ticket jetzt hier