Expertin für Resilienz und Lebensqualität

Meine Motivation

Mich fasziniert die Zukunft. Deshalb möchte ich Zukunftsthemen besser verstehen und mich aktiv dafür einsetzen, damit wir eine lebenswerte Welt unseren Nachkommen übergeben. Mein Herz schlägt für die Weiterentwicklung von Menschen und für neue Lösungen im Umgang mit komplexen Herausforderungen.

„Don’t dream your life, live your dream“ aus dem Musical Space Dream hatte mich als Jugendliche sehr berührt und ist mein Lebensmotto geworden. Ich liebe es Neues zu entdecken und zu erleben. So ist meine Palette an Hobbies mit Sportklettern, tanzen, Improvisationstheater spielen, philosophieren über Gott und die Welt, wandern und auf der Gitarre klimpern sehr breit. Fremde Kulturen faszinieren mich ebenso wie die Natur.

So hat mein Lebenslauf zwei drei twists drin weil natürlich nicht immer alles so gelaufen ist, wie ich mir das vorgestellt hatte. Mein Traum von der Lehre im Reisebüro konnte ich mir erfüllen nach einem Jahr als Au Pair in Genf mit vielen Ups und Downs in der Gastfamilie. Aus dem Traumpraktikum in New York wurde leider nichts obwohl ich die Jobzusage hatte. Leider wurde mir aber das Visum nicht gewährt. Und kurz nachdem ich meine Zelte in der Ostschweiz abgebrochen hatte um ins Züribiet zu ziehen, offenbarte mir mein damaliger Chef, dass beim Start-up Unternehmen die Schulungsabteilung geschlossen werden wird und wir einen neuen Job suchen müssen.

Manchmal mühsam und doch immer wieder eine Chance. Ich stehe heute definitiv an einem total anderen Ort als ich vor 10 Jahren gedacht und vielleicht gehofft habe. Ob ich mich deshalb nicht als erfolgreich ansehe? Definitiv nicht, ich durfte ganz viele Erfahrungen sammeln, meine Resilienz-Säulen stärken und ein tolles Netzwerk aufbauen.