Expertin für Resilienz und Lebensqualität

Zeit hat man nicht, die nimmt man sich

Ich komme gerade von einem wunderschönen Wochenende bei meinen Eltern zurück. Mein Vater feierte seinen Geburtstag und die ganze Familie war versammelt. Meine ursprünglichen Pläne sahen jedoch etwas anders aus und ich hatte eigentlich gar keine Zeit. Wollte ich doch übers Wochenende gemütlich

  • Newsletter schreiben
  • Resilienz Lounge überarbeiten
  • die Planung 2020 starten
  • Gemütlich Hausarbeiten erledigen
  • Meinen Krimi fertig lesen

Dieses spontane Fest passte somit eigentlich überhaupt nicht in meinen Zeitplan. Rückblickend bin ich allerdings sehr froh, dass ich mir die Zeit genommen habe.

 

Zeitmanagement 4.0

Zeit ist eine knappe und sehr wertvolle Ressource. Eine effiziente Einteilung verspricht das grosse Glück. Ablenkung eliminieren und fokussiert alle Punkte auf der to-do Liste abarbeiten. Mit dem Resultat, dass das Tagesprogramm vollkommen durchstrukturiert ist und keine Zeit mehr dafür bleibt, wenn das Leben mal dazwischen kommt. Passend dazu habe ich grad einen Artikel des Zeitforschers Geisslers gelesen, der anstelle von to-do Listen let-it-be Listen fordert. Er meint, dass wir durch zu viele Möglichkeiten überfordert sind und wir auf dieses zu Viel gar noch nicht eingestellt sind. Er fordert ein radikales Umdenken. Hier geht’s zum Artikel.

Gelassen & kompetent führen dank Resilienz

Monatliche Resilienz-Impulse mit vielen Tipps & Tricks direkt in Ihre Inbox:

Newsletter Anmeldung

Möchten Sie gerne eine let-it-be Liste machen und wünschen sich mehr Infos, wie Sie das angehen könnten? Dann melden Sie sich unbedingt zur Resilienz Lounge an: Wann: Freitag, 6. September von 12.15 – 13.15 Uhr Wo: ganz einfach online von Ihrem Büro aus Weitere Infos und Anmeldung: www.tanjarueegge.ch/resilienz-lounge

Eine neue Technologie ausprobieren plus eine gute Portion food for thought in einem kurzen Zeitfenster. Das ist die Resilienz Lounge – DAS Eventformat der Zukunft.

Tipps, wie Sie es schaffen, sich Zeit zu nehmen

  • Finden Sie Ihre Vision. Wofür brennen Sie?
  • Definieren Sie überschaubare Schritte für Ihren Weg zum Ziel.
  • Richten Sie alle Punkte auf Ihrer täglichen to-do Liste auf Ihre Ziele und Visionen aus.

Fragen Sie sich bei jeder Tätigkeit ob Sie zu Ihrer Vision beiträgt. Und wenn nicht, dann empfehle ich Ihnen dringend, diese Zeit besser zu investieren und sich bewusst für etwas Anderes Zeit zu nehmen. Resilienz-Training hilft Ihnen, in komplexen Situationen gelassen und kompetent zu führen damit Sie Ihre Ziele erreichen.